Anmeldung  

   
Up

Contest


Anreisemobilwettbewerb

Anlässlich der 26. Funk- , Computer- & Elektronikbörse 2018 in Recklinghausen

 

Die Interessen-Gemeinschaft-Amateurfunk e.V. in Dorsten (IGAF e.V.) veranstaltet zum ersten Mal , anlässlich der Funk- , Computer- & Elektronikbörse in Recklinghausen , einen Anreisewettbewerb auf 2m . Der Wettbewerb findet am Sonntag, den 25.Februar 2018 von 9:00 bis 11:00 MEZ auf 2m statt . Für die Plätze 1-3 gibt es Pokale , für alle anderen Teilnehmer gibt es eine Urkunde als PDF-Datei via E-Mail .

 

Teilnehmen kann jeder lizenzierte Funkamateur , der eine Mobilstation betreibt . Pro Auto kann nur ein OP als Teilnehmer in die Wertung aufgenommen werden . Mehrere OP in einem Auto  müssen zeitversetzt arbeiten . Für die Wertung Muss ein ununterbrochener Zeitraum von einer Stunde , der vom OP frei wählbar ist , getätigt werden .  Jeder OP der länger als eine Stunde am Wettbewerb teilnimmt , Muss diesen Zeitraum eindeutig im Log kennzeichnen .  Es müssen mindestens 5 QSO's geführt werden , 3 QSO's  davon müssen von Mobil zu Mobil geführt werden .

 

DARC-Mitglieder tauschen Call und DOK aus  . Nicht DARC-Mitglieder vergeben Call und NM (Non Member) . Bei diesem Wettbewerb wird keine Laufende-Nr und kein Rapport ausgetauscht .

 

Wertung :

QSO's zwischen Mobilstationen zählen 10 Punkte

QSO's mit Feststationen zählen 1 Punkt

Mobilstationen die in diesem Wettbewerb kein Log oder Kontrollog abgeben ,

werden nur dann als Mobilstation gewertet  , wenn mindestens 2 weitere teilnehmende Mobil Stationen ebenfalls diese Station geloggt haben . Ist dies nicht der Fall , so zählt diese Verbindung 1 Punkt und der Multiplikator ist = 0 .

Stationen mit Club- und Sonderrufzeichen werden als Feststation gewertet !

Als Multiplikator zählt jeder DOK nur einmal .

Gesamtpunkte = QSO's  x Multiplikator .

 

Die Logs müssen bis spätestens  12:00 MEZ am Stand der Interessen-Gemeinschaft-

Amatuerfunk e.V. (IGAF e.V.) abgegeben werden . Logs die später abgegeben werden , werden nicht berücksichtigt . Regelverstöße führen zur Disqualifikation .

 

QSO's auf der Frequenz 145.500 Mhz und über Relais werden nicht gewertet .

 

Die IGAF e.V. haftet nicht für Schäden  , die sich aus der Beteiligung an diesem Wettbewerb ergeben sollten . Die Teilnahme findet auf eigenes Risiko statt . Die IGAF e.V. kann im Einzelfall die Einhaltung der Wettbewerbsbedingungen überprüfen . Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb erkennt der OP die Ausschreibung als alleinverbindlich an .

 

Die IGAF e.V. wünscht allen OP viel Spaß am Wettbewerb , recht viele QSO's und ein herzliches Willkommen zur 26. Funk- , Computer- & Elektronikbörse 2018 in Recklinghausen .

 

Vy 73 und 55 de

Ralf Wilkin , DO1RWM

 
 
Powered by Phoca Download
   
© ALLROUNDER